dezh-CNnlenfrpl
Slider

SAP News und Aktuelles

SAP, S/4HANA, Branchenlösungen

Mais-Saat 2019

Mais-Saat 2019

Mais, eine Kulturart mit besonderen Anforderungen an alle Unternehmensbereiche

Die Kampagne 2019 neigt sich ihrem Ende entgegen und somit zeigt sich einmal mehr. Die Aussaat 2019 wird so spannend, wie die Ernte 2018, denn mit Sortenwahl und Aussaat wird bereits die Grundlage für den Erfolg gelegt. Keine andere Kulturart fordert die Lieferkette von der Züchtung bis zur Vermarktung und Logistik so sehr, wie der Mais und keine andere Kulturart genießt in Medien und Marketing so viel Aufmerksamkeit. 

Dafür gibt es natürlich gute Gründe, denn in Deutschland werden seit Jahren zwischen 2,5 und knapp 2,7 Mio ha mit Mais bestellt. Entsprechend groß ist das Interesse von Industrie und Handel einerseits und Landwirtschaft andererseits an dieser Kulturart.

Letztlich ist das aber nicht nur der gestiegenen Nachfrage nach Futter und v.a. Gärsubstrat, sondern auch dem Klimawandel geschuldet. Anders als viele andere Kulturen profitiert der Mais als C4-Pflanze sogar vom Klimawandel und war zumindest bisher insbesondere auf leichten Standorten mit einer relativ unkompliziert zu erreichenden Ertragsgarantie gesegnet. Spätestens seit Ernte 2018 wissen wir, dass es auch beim Mais ganz anders ausgehen kann.

Sehr viele Futterbaubetriebe sind existentiell von dem in der Praxis erzielten Ertrag abhängig. Der Mais muß schließlich den mit Abstand größten Teil des Grundfutterbedarfs decken. Einige Betriebe konzentrieren sich unter großem Kapitaleinsatz voll auf die Biogas-Produktion. Auch nach dem EEG 2017 bleibt Maissubstrat führender Energieträger in der Biogasproduktion. Viele Gläubiger bestehen auf eine Versorgungsgarantie der finanzierten Anlagen mit hochenergiereichem Substrat, also letztlich Maissubstrat.

Mais ist ein internationales Produkt

Vor diesem Hintergrund scheuen Züchter / Sortenvertreter und Händler weder Aufwand noch Mühe, den Markt termingerecht mit einer ausreichenden Menge an hochwertigem Saatgut spezialisierter Sorten zu versorgen. Für die Aussaat 2019 sind in Deutschland unfassbare 798 Sorten im Angebot. Der größte Teil entfällt dabei auf EU-Sorten.

Weiterlesen
Kontaktieren Sie uns für ein erstes Gespräch!
Slider

Zentrale Oldenburg

BA Business Advice GmbH
D-26129 Oldenburg, Im Technologiepark 6
+49 441 309006-0
+49 441 309006-99
info@ba-gmbh.com
Mo-Fr: 8:00 - 18:00

Standort Köln

BA Business Advice GmbH
D-50670 Köln, Christophstr. 15-17
+49 221 975856-0
+49 221 975856-99
info@ba-gmbh.com
Mo-Fr: 8:00 - 18:00

Standort Leipzig

BA Business Advice GmbH
D-04109 Leipzig, Augustusplatz 1-4
+49 341 991968-0
+49 341 991968-99
info@ba-gmbh.com
Mo-Fr: 8:00 - 18:00

Die BA Business Advice GmbH verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies.